Alle Publikationen

Studie Bitkom-Studie Klimaschutz durch digitale Technologien

Mockup Klimastudie 2020

Die Digitalisierung kann eine zentrale Rolle beim Klimaschutz einnehmen. Allerdings ist digitaler Klimaschutz kein Selbstläufer, sondern muss von den Unternehmen aktiv betrieben und von der Politik gezielt flankiert werden. Gemeinsam mit den Forschungspartnern, dem Borderstep Institut sowie der Universität Zürich, untersucht der Digitalverband Bitkom im Rahmen einer Metastudie die direkten und indirekten Auswirkungen der Digitalisierung auf den Klimaschutz. Ziel ist es, konkrete Handlungsfelder zu identifizieren: In welchen Bereichen besitzt die Digitalisierung besonders große Potentiale für den Klimaschutz und wie können sie genutzt werden? Und welche klimaschädlichen Wirkungen können von digitalen Technologien ausgehen und wie lassen sie sich reduzieren?

Jetzt herunterladen (pdf, 863.02 KB)