Alle Publikationen

Sonstiges Anforderungen an einen zukünftigen Geodatenraum | Smarte Sensornetzwerke

Sensornetzwerke ermöglichen die kontinuierliche Gewinnung von Daten in »near real-time« und liefern Informationen für nachhaltige Entwicklungen, z.B. durch die Überprüfung der Luftqualität oder im Bereich des kommunalen Abfallmanagements. Sie sind damit Teil einer neuen digitalen Nachhaltigkeitsinfrastruktur. Dieses Potenzial wird aktuell noch unzureichend genutzt. Das hängt u.a. mit der geringen Sensordichte zusammen. Hierfür braucht es mehr Tempo und staatliche Unterstützung beim Ausbau

Jetzt herunterladen (pdf, 69.86 KB)

Themen