Arbeitskreis FinTechs & Digital Banking

Gremien Typ:
Arbeitskreis
Anwendungsbereich:
Digitale Transformation
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Die Transformation des Finanzstandorts befindet sich in vollem Gange. Digitale Geschäftsmodelle erfreuen sich dabei generationenübergreifend zunehmender Beliebtheit. Wir und unsere Mitglieder sind überzeugt: Ein fortgeschrittener Digitalisierungsgrad hebt das Innovationspotenzial, erhöht Sicherheit sowie Transparenz und erleichtert die Individualisierung von Financial Services. Unsere Mitglieder beweisen, dass Digitalisierung eine Chance ist, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu Erfolg zu führen. Ein starker digitaler Finanzstandort schafft zukunftssichere Arbeitsplätze, hebt die Attraktivität von Städten und Regionen und unterstützt, Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. 

Unsere Mission: Deutschland als Teil von Europa auf dem Weg zum führenden Standort für Finanztechnologie zu begleiten und die erfolgreiche digitale Transformation des Finanzstandorts Deutschland zu unterstützen. Wir setzen uns ein für ein wettbewerbsfähiges Finanz-Ökosystem innerhalb von Europa und Deutschland und folgen dabei den Leitprinzipien eines Level-Playing-Fields, der Technologieoffenheit und der Proportionalität. Hierzu stehen wir im kontinuierlichen Austausch mit Branchenvertretern, politischen Akteuren oder Aufsichtsbehörden auf nationaler und europäischer Ebene.

Neben unseren politischen Aktivitäten sehen wir uns als Austauschplattform für unsere heterogene Mitgliedschaft, bestehend aus etablierten Finanzinstituten, FinTechs, Drittanbietern und Technologieunternehmen. Diese Heterogenität und unsere enge Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern ist unser Alleinstellungsmerkmal. Damit verschaffen wir uns Gehör und fördern aktiv die Weiterentwicklung des digitalen Finanzstandorts, und zwar vor Politik, Medien, Wirtschaft und Gesellschaft.

Jedes Mitglied ist herzlich eingeladen, die AK-Arbeit mitzugestalten und den Bitkom als das Sprachrohr für den Digitalen Zahlungsverkehr in Deutschland weiterzuentwickeln.

Themen

Ziele & Aktivitäten

Ziele

  • Die digitale Transformation des Finanzstandorts aktiv mitgestalten
  • Politische Rahmenbedingungen bei Digitalisierungsfragen der Finanzbranche adressieren und mitgestalten
  • Aktive Teilnahme an zahlreichen Konsultationsverfahren der Politik
  • Das Vertiefen bestehender Netzwerke innerhalb der gesamten Finanzindustrie, insbesondere Banken, FinTechs, Tech-Unternehmen und Drittanbieter
  • Aktiver Beitrag zur öffentlichen Diskursbildung zu Digitalisierungsfragen des Zahlungsverkehrs

Aktivitäten

  • 16.03.2021: Webmeeting zum Thema Störungen im Wertpapierhandel im Zuge der Gamestop-Spekulation mit den Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Zimmermann (SPD), Dr. Florian Toncar (FDP) und Lisa Paus (B90/Die Grünen)
  • 14. 04.2021: AK Sitzung zum Thema Digitale Identitäten
  • 09. & 10. Juni 2021: Digital Finance Conference, englischsprachiges und europäisches Top-FinTech- & InsurTech-Event mit internationalen Speakern (>60), Partnern & Teilnehmern (>1500), Berlin; mehr Infos unter www.finance-conference.berlin
  • 20. Mai 2021: Webmeeting zum Thema BGH-Urteil betreffend Änderungen AGBs und Zustimmungsfiktion Teil 1
  • 02. Juni 2021: Webmeeting zum Thema BGH-Urteil betreffend Änderungen AGBs und Zustimmungsfiktion Teil 2
  • 15. September: Digital Euro Summit: englischsprachiges Event mit internationalen Speakern aus Finanzindustrie, Politik und Aufsicht, weitere Infos unter: https://www.bitkom.org/Themen/Digital-Euro-Summit-2021-the-future-of-money
  • 30.09.2021: AK Sitzung zum Thema Data und Open Finance
  • „Cloud-Banking“-Initiative: Entwicklung von standardisierten Financial Services Agreements (FSA) und eines Vorschlags für einen einheitlichen Prüfungsplan für Bundesbank und BaFin gemeinsam mit Cloud-Services-Providern und Anwendern (Fintechs & Banken)*
  • Q4: Digitale Souveränität im Finanzdienstleistungssektor (beispielsweise Gaia-X)*

* noch nicht terminiert

Themen

  • Digital Single Financial Market
  • Nutzung von Cloud-Services (IaaS, PaaS, SaaS) von lizenzierten Unternehmen (Bank, Versicherung, Zahlungsdienst, Wertpapierhandelsunternehmen)
  • Regulierung von Künstlicher Intelligenz & Big Data
  • cross border selling
  • Monetarisierung im Digital Banking, neue Geschäftsmodelle und neue Wertschöpfungsketten
  • Herausforderung an Aufsichtspraxis durch agile Organisationen & agiles Produktmanagement
  • Förderung der deutschen und europäischen FinTech Hubs (z.B. ESOP)
  • Startup- & SME-Finanzierung

Weitere Informationen

Vorsitzender: Chris Bartz (CEO & Co-Founder, Elinvar)

Stellvertretende Vorsitzende: Sascha Dewald (Senior Vice President, DKB), Tamaz Georgadze (CEO & Co-Founder, Weltsparen/Raisin), Dr. Christian Grobe (Co-Founder & MD, Billie), Dr. Lea Maria Siering (CRO, finleap connect)